Beim 1. FC Lübars platzt der Knoten

Lübars. Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge ist dem Landesligisten 1. FC Lübars am vergangenen Sonntag beim SC Staaken II ein 2:0-Sieg gelungen. Ungeachtet verletztungsbedinger Ausfälle gelangen Fell (44.) und Matyschek (88.) die spielentscheidenden Tore.

Kommenden Sonntag gastiert der SV Blau-Weiss um 13.30 Uhr an die Schluchseestraße.


Fußball-Woche
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.