Torfestival beim 1. FC Lübars

Lübars. Der 1. FC Lübars hat gegen den Mariendorfer SV mit 3:5 verloren. Dabei hatte es zur Pause durch Tore von Dähn und Stahlberg 2:0 gestanden. Sogar Mariendorfs Anschlusstreffer zum 2:1 konnte Lübars‘ Stahlberg mit seinem Treffer zum 3:1 noch parieren. Dann brach die Heimmannschaft auseinander, der sicher geglaubte Sieg war passé.

Am kommenden Spieltag hat der 1. FC Lübars ein Auswärtsspiel bei Blau Weiß Hohen Neuendorf. Anstoß der Begegnung ist am Sonntag, den 3. April, um 14 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.