Auto in Brand gesteckt

Märkisches Viertel. Ein Auto brannte am 5. April auf einem Parkplatz am Wilhelmsruher Damm. Gegen 0.15 Uhr bemerkte ein Zeuge einen in Brand gesteckten Reisighaufen, der am Heck eines geparkten Personenwagens abgelegt war, und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Das Feuer griff auf das Fahrzeug über. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.