Dance-Company sucht weitere Mitstreiter

Märkisches Viertel. Die Faster-Than-Light-Dance-Company (FTL) sucht für ein Tanz-Projekt an der Jugendkunstschule Atrium noch junge Tänzer. Geprobt wird von Dezember an.

Mitmachen kann jeder, der Spaß an Bewegung hat. Es gibt keine Aufnahmeaufprüfungen oder Castings. Denn die Lust am Tanzen ist das Grundprinzip der Faster-Than-Light-Dance-Company. "Zeitgenössischen Tanz kann jeder lernen", sagt Volker Eisenach, künstlerischer Leiter und Choreograf der Gruppe. Egal ob Junge oder Mädchen, dick oder dünn, tanzerfahren oder Neuling - die Choreographien seien für jeden erlernbar. Die Tänzer sollten aber im Alter von 15 bis 25 Jahren sein. Geprobt wird für die bunte "Weihnachtsrehwü", wie die Tanzgruppe ihre Revue nennt, ab Dezember in der Jugendkunstschule Atrium am Senftenberger Ring 97. Der Auftritt ist dann zur Weihnachtszeit geplant.
Anmelden können sich Interessierte unter 50 91 44 48. Weitere Infos unter www.ftl-online.com.

Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden