Geheimnisse der Kirchenfrau

Märkisches Viertel.Die Kontaktstelle Pflegeengagement stellt am 4. Februar im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf, Eichhorster Weg 32, von 17 bis 19 Uhr die Kenntnisse der Hildegard von Bingen aus den Bereichen Medizin und Naturwissenschaft vor. In dieser Veranstaltung werden die Möglichkeiten der Vorbeugung und Behandlung von Alterskrankheiten wie Alzheimer, Osteoporose und Arteriosklerose nach den Heilmethoden der Kirchenfrau vorgestellt. Einige Heilmittel wie Energiekekse können verkostet werden. Rezepte gibt es auf Wunsch dazu. Die Veranstaltung ist kostenlos, allerdings wird um Anmeldung unter 41 74 57 52 gebeten.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden