Geldautomat gesprengt

Märkisches Viertel.Unbekannte haben am 23. Oktober gegen 4.20 Uhr einen Geldautomaten einer Bankfiliale am Wilhelmsruher Damm 150 gesprengt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Die Täter sollen mit einem Auto geflüchtet sein. Wie viele es waren und ob sie etwas erbeutet haben, ist noch unbekannt. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.