Puppenspiel im Fontane-Haus

Märkisches Viertel. Das Berliner Puppentheater gastiert am 5. Juni wieder in der Stadtteilbibliothek im Fontane-Haus, Wilhelmsruher Damm 142 c. Gespielt wird diesmal das Stück "Pettersson und Findus" nach dem Bilderbuch von Sven Nordquist. Der schrullige alte Pettersson lebt mit seinem pfiffigen Kater Findus auf einem Bauernhof in Schweden. Beide geraten in die haarsträubendsten Abenteuer, haben tolle Ideen und sind immer bereit, Dummheiten zu begehen. Die Veranstaltung ist für Kinder ab vier Jahren geeignet und dauert etwa 45 Minuten. Los geht es um 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter 902 94 38 38.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.