Überfall auf Pizzaboten

Märkisches Viertel. Drei Männer haben am 1. April gegen 21.40 Uhr einen Pizzaboten am Wihelmsruher Damm überfallen. Nachdem der Mann bestellte Ware ausgeliefert hatte und sich mit seinem Motorroller in Bewegung setzte, trat ein Unbekannter an ihn heran und versuchte, ihn zu schlagen. Dabei stürzte der 22-Jährige mit dem Roller zu Boden. Der Täter forderte die Herausgabe der Geldbörse. Nachdem der junge Mann der Aufforderung nachgekommen war, erschienen zwei weitere Männer, von denen einer dem Pizzaboten in den Rücken trat. Anschließend flüchtete das räuberische Trio mit der Beute in Richtung Wilhelmsruher Damm.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.