Klinik für Geriatrie sucht Ehrenamtliche

Kleine Plauderei.
Berlin: Vitanas Tagesklinik für Geriatrie |

Märkisches Viertel. In guten wie in schlechten Zeiten stehen sie bereit: die Grünen Damen (oder auch Herren).



Das Markenzeichen der Ehrenamtlichen sind ihre pastellgrünen Kittel oder mittlerweile auch etwas modernere grüne Kleidungsstücke und vor allem die Nächstenliebe und Wärme, die sie versprühen.

Seit einigen Monaten verstärken bereits drei Grüne Damen (und Herren) das Team der Vitanas Klinik für Geriatrie im Märkischen Viertel. Mit Freude kommen sie ein- bis zweimal in der Woche und erfüllen Wünsche: ein langes Gespräch, ein Schwätzchen zwischendurch, Hilfe beim Schreiben von Briefen, spazieren gehen, kleinere Einkäufe übernehmen oder die Zeitung bringen.

Die Vitanas Klinik und Tagesklinik für Geriatrie Märkisches Viertel, Senftenberger Ring 51, sind auf der Suche nach weiteren grünen Helfern, die mindestens einmal in der Woche nachmittags ab 14 Uhr und auch mal am Wochenende Lust haben, anderen Zeit zu schenken und damit ein Stück Einsamkeit zu nehmen. Jeder zwischen 18 und 80 Jahren ist willkommen; Schulungen und das Einbinden in ein nettes Team sind garantiert. Fahrgeld wird erstattet und auf Wunsch gibt es ein Mittagessen. Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, kann sich unter  40 05 74-13/-17 melden. sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.