Supervision in der Selbsthilfe

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf | Märkisches Viertel. Der Supervision für Mitglieder von Selbsthilfegruppen ist eine Veranstaltung im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf, Eichhorster Weg 32, am 15. Juni von 18 bis 21 Uhr gewidmet. Selbsthilfegruppen müssen häufig eine Vielzahl von Schwierigkeiten bewältigen. In der Supervisionsgruppe ist Raum für den Erfahrungsaustausch und die Erarbeitung von Lösungen für Probleme und Fragen aller Art. Das Angebot ist offen für alle. Die Teilnahme kostet sechs Euro. Anmeldung und Rückfragen unter 416 48 42.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.