Baseball für den Nachwuchs: Flamingos veranstalten 12. Indoor Championship

Auch in diesem Jahr werden die Berlin Flamingos weit über 100 Kinder und Jugendliche zur 12. Berliner Indoor Baseball Championship begrüßen. (Foto: Michael Nittel)
Berlin: Sporthallen der Bettina-von-Armin-Oberschule |

Märkisches Viertel. Der Baseballverein Berlin Flamingos lädt auch in diesem Jahr alle Interessierten zum 12. Berliner Indoor Baseball Championship 2016 für Jugendliche und dem 4. T-Ball-Turnier.

Insgesamt acht Jugendteams aus Berlin und Brandenburg werden sich in den Sporthallen der Bettina-von-Armin-Oberschule, Senftenberger Ring 49 (Eingang Lauterbach Grundschule), am Sonnabend, 27. Februar miteinander messen. An den Start werden Nachwuchsspieler der JFKS Rams, der Mahlow Eagles, der SG Dragons/Porcupines, der Challengers, Roadrunners, Sluggers, Rangers und natürlich ein Team des Gastgebers gehen.

Bei den Kleinsten – den so genannten T-Ballern im Alter von vier bis neun Jahren – haben sich neben dem amtierenden Meister der Kinderliga 2015 und Vorjahressieger JFKS Rams Berlin und dem Vizemeister Berlin Flamingos auch die Roadrunners aus Weißensee und die Spielgemeinschaft der Sluggers und der Ravens aus Neukölln angemeldet. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr. Die Siegerehrung ist für ca. 17 Uhr geplant. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl der Besucher und Teilnehmer ist gesorgt.

Mit diesem Event beweisen die Flamingos schon seit Jahren ihr Herz und Engagement für Nachwuchssportler. So ist auch nicht weiter verwunderlich, dass die drei Flamingos-Jugendspieler Robert Blesing, Tristan Hoffmann und Fabian Glatzer unlängst von den Auswahltrainern des Baseball- und Softballverbandes Berlin-Brandenburg für den vorläufigen Kader zum Baseball-Länderpokal in Mainz im September nominiert worden sind.min

Nähere Informationen zum 12. Berliner Indoor Baseball Championship und zum Klub gibt es unter www.berlin-flamingos.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.