Wittenauer Laufwunder

Berlin: Stadion Finsterwalder Straße | Wittenau. Der TSV Berlin-Wittenau startet am Montag, 7. März im Stadion Finsterwalder Straße mit seinem sportlichen Angebot „Wittenauer Laufwunder“ in die Freiluftsaison. Für alle, sowohl Anfänger als auch erfahrene Läufer, die in diesem Jahr mit dem Joggen so richtig durchstarten und endlich den inneren Schweinehund überwinden wollen, bietet der TSV ein zehnwöchiges systematisches Lauftraining an, um sowohl die individuelle Leistungsfähigkeit als auch die Motivation und die Freude an der Bewegung zu steigern. Vom 7. März bis zum 11. Mai jeweils montags und mittwochs von 17.15 bis 18.30 Uhr sowie vom 29. Juni bis zum 31. August jeweils mittwochs von 18 bis 19.15 Uhr und samstags von 10 bis 11.15 Uhr werden alle Phasen des Lauftrainings von der Grundlagenausdauer hin zum Spitzenbereich durchlaufen. Korrespondierend dazu werden die Inhalte Koordination, Laufschule und Laufspiele in das Programm integriert. Individuelle Trainingspläne, Videoanalysen und Herzfrequenzmessung sind ebenso Bestandteile wie eine ausführliche Anamnese im Vorfeld. Der Beitrag pro Person im Rahmen einer befristeten Mitgliedschaft beträgt 112,50 Euro. Nähere Informationen zum Angebot wie Details zum Trainingsplan erhalten Interessierte bei Elke Duda unter  415 68 67 oder per E-Mail info@tsv-berlin-wittenau.de. min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.