Europas Städte in Acryl

Mahlsdorf.Der Quasi Kunstverein lädt am Freitag, 5 Oktober, zur Eröffnung einer Ausstellung von Astrid Hardel um 19 Uhr in das Kunsthaus Flora ein. Die Ausstellung unter dem Titel "Querbeet" zeigt eine Auswahl des Schaffens der Hobbykünstlerin aus Köpenick. Die Motive entstammen meist Reisen der Malerin in unterschiedliche europäische Städte wie Venedig, Madrid oder Danzig. Die Bilder sind zum größten Teil in Acryl gemalt, aber auch grafische Werke sind zu sehen. Die Ausstellung im Kunsthaus Flora, Florastraße 113 ist vom 8. bis 30. Oktober Mo 9-15, Di 9-13, Mi 11-15, Do/Fr 9-16 Uhr zu sehen.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden