Hypnose beim Zahnarzt

Zahnarzt Dr. Bert Siewert bietet zahlreiche Behandlungen in Trance an.
"Die Ergänzung unserer Leistungen um die zahnärztliche Hypnose spiegelt den Wunsch wider, Zahnarztbesuche für Patienten so angenehm wie möglich zu machen", so Dr. Bert Siewert, Zahnarzt in Mahlsdorf. Siewert verfügt über eine abgeschlossene Hypnoseausbildung und bietet zahlreiche Behandlungen in Trance an. Dazu gehören nicht nur Zahnfüllungen, sondern auch chirurgische Eingriffe wie das Setzen von Implantaten und Wurzelbehandlungen. Hypnose ist etwas Natürliches, nichts künstlich Erzeugtes. Der Zahnarzt hilft dem Patienten lediglich, die ursprünglich vorhandene Fähigkeit, sich in Trance zu begeben, erneut zu aktivieren. Siewert geht aber noch weiter. Er möchte bei seinen Patienten ganz grundsätzlich eine bessere Wahrnehmung eigener Körpersignale fördern. In einer Spezialsprechstunde bringt er deshalb Biofeedback und Monitoring zum Einsatz. "So partizipieren Patienten langfristig auch für andere Alltagssituationen von der Hypnose, die sie bei uns kennenlernen", meint der Berliner Zahnarzt. Hypnose und die dabei eingesetzten Suggestionen rufen einen Trance-Zustand hervor. Man bleibt ansprechbar, nimmt jedoch das Geschehen um sich herum vollkommen verändert, im Grunde realitätsfern, wahr. Patienten unter Hypnose fühlen im Normalfall den Schmerz nicht, der ohne Hypnose nur schwer zu ertragen wäre. In dem Moment, da die Behandlung abgeschlossen ist, endet auch die Hypnose.

Für die Zahnmedizin hat der Einsatz von Hypnose weitere Vorteile: Nach operativen Eingriffe verzeichnet man z. B. eine bessere Wundheilung. Zusätzlicher Mehrwert für Patienten entsteht, wenn sie lernen, mit Hilfe von Biofeedback und Monitoring eigene Körpersignale besser wahrzunehmen. Angstabbau, Stressreduktion und Schmerzausschaltung wirken sich dann auch auf andere Lebenssituationen positiv aus. In der Praxis des Berliner Zahnarztes sind auch die gestalterischen Voraussetzungen für Hypnose-Behandlungen gegeben. Außerdem beschränkt sich Siewert nicht auf die eigene Hypnose-Ausbildung. Ihm ist wichtig, dass seine Mitarbeiter umfassend zum Thema geschult sind.

Weitere Informationen über Hypnose in der Zahnarztpraxis von Bert Siewert unter http://www.zahnarzt-berlin-siewert.de/zahn-behandlung-mahlsdorf/hypnose-zahnarzt.htm. Dr. Bert Siewert, Praxis für Zahnheilkunde, Ärztehaus Mahlsdorf, Treskowstraße 76, 12623 Berlin, 030/565 933 44, info@zahnarzt-siewert.de, www.zahnarzt-siewert.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden