Auf Rang drei vorgerückt

Mahlsdorf. Dank der Treffer von Julian Hentschel, Armin Bilalic, Thomas Korn und Tilo Scheffler setzte sich die Mannschaft von Trainer Christian Gehrke gegen den Nordberliner SC mit 4:0 durch und drang auf Platz drei der Berlin-Liga- Tabelle vor.

Am Sonntag will die Eintracht beim DJK Schwarz-Weiß Neukölln nachlegen. Der Anpfiff erfolgt um 11 Uhr im Stadion Britz-Süd.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.