Boer-Elf noch nicht in Tritt

Mahlsdorf. Die Eintracht ist in der neuen Berlin-Liga-Saison weiter auf Formsuche. Am vorigen Sonntag setzte es eine 1:3-Heimniederlage gegen den SC Staaken. „Und das absolut verdient“, wie Eintracht-Trainer Torsten Boer nach schwacher Leistung ernüchtert feststellte. „Da gibt es nichts zu beschönigen. Ein Rätsel, warum wir den Schwung der guten Vorbereitung wieder nicht in den Saisonstart mitnehmen.“

Am Sonntag (14.30 Uhr) empfängt die Eintracht auf dem Sportplatz Rosenhag Hürtürkel.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.