Dreierpack von Kretschmar

Mahlsdorf. Die Eintracht bleibt in der Berlin-Liga in der Erfolgsspur. Das Team von Trainer Torsten Boer fegte am vergangenen Sonntag den Nordberliner SC mit 5:0 vom Platz und ist nunmehr seit fünf Partien ungeschlagen. Matchwinner war Kretschmar mit drei Treffern. Die weiteren Tore erzielten Bilalic und Virhus.

Nun hat die Boer-Elf Zeit zum Verschnaufen. Die Liga pausiert, das nächste Spiel steigt erst am 6. November in Reickendorf gegen die Füchse Berlin.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.