Eintracht auf Formsuche

Mahlsdorf. Es läuft noch nicht rund für die Eintracht in dieser Berlin-Liga-Saison. Das ambitionierte Team von Trainer Torsten Boer verlor am vergangenen Sonntag mit 0:1 (0:0) bei der Reserve des BFC Dynamo und kassierte damit im dritten Spiel bereits die zweite Niederlage. So sehr sich auch die Mahlsdorfer Mannschaft um die Spitzen Heller und Zorn mühte, es lief wenig zusammen. Die besseren Möglichkeiten erarbeitete sich Dynamo. Zu allem Überfluss handelte sich der Mahlsdorfer Kohlmann auch noch die Rote Karte ein. Am Sonntag empfängt die Boer-Elf am Rosenhag den SV Empor. Die Partie wird um 14 Uhr angepfiffen.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.