Eintracht empfängt BFC zum Pokal-Hit

Mahlsdorf. Nach zuletzt zwei Niederlagen hat Eintracht Mahlsdorf in der Berlin-Liga den erhofften Sieg verpasst. Die Elf des Trainerduos Boer/Orbanke musste sich am vergangenen Sonntag gegen den 1. FC Wilmersdorf mit einem Remis (0:0) begnügen. Es war eine typische Nullnumer am Rosenhag - viel Krampf, wenig Spielfluss. Am kommenden Wochenende ist Mahlsdorf im Berliner Pilsner-Pokal gefordert. Im Achtelfinale empfängt die Eintracht Titelverteidiger BFC Dynamo. Die Partie beginnt am Sonntag um 13 Uhr.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.