Eintracht setzt Siegesserie fort

Mahlsdorf. Das Team von Trainer Torsten Boer bleibt in der Berlin-Liga in der Erfolgsspur. Eintracht Mahlsdorf gewann am vergangenen Sonntag mit 4:1 beim Berliner SC und feierte damit den vierten Sieg in Serie. Christoph Zorn, Richard Klatt und Manuel Zemlin, der doppelt traf, waren die Schützen. Der Sieg war hochverdient, denn die Eintracht zeigte die bessere Körpersprache, agierte willensstark und nutzte das blauäugige Auftreten der jungen BSC-Defensive gekonnt aus. Am Sonntag steht wieder ein Heimspiel auf dem Programm. Gegner am Rosenhag ist Aufsteiger SC Charlottenburg. Spielbeginn: 14 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.