Höhenflug hält an

Mahlsdorf. Der Aufsteiger marschiert in der Landesliga weiter mit einer weißen Weste vorneweg. Das 3:1 (1:0) beim SSC Teutonia am vorigen Sonntag bedeutete den vierten Sieg im vierten Spiel für die Reserve der Eintracht. Matchwinner war Knipser Heller, der den Dreier im Alleingang herausschoss. Am Sonntag (12.15 Uhr) treffen die Mahlsdorfer am Rosenhag auf BW Hohen Neuendorf.

LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.