Mahlsdorf bereit für Spitzenspiel

Mahlsdorf. Eintracht Mahlsdorf eilt in der Berlin-Liga weiter von Sieg zu Sieg. Am vergangenen Sonntag gewann der Tabellendritte mit 1:0 (1:0) bei der Reserve des BFC Dynamo und bejubelte damit bereits den siebten Sieg in Serie. Das Tor des Tages erzielte Ennrico Günther, der in der 23. Minute nach einem Freistoß von Max Dähne am hinteren Pfosten goldrichtig stand und den Ball über die Linie drückte. Die nächste knifflige Aufgabe wartet am Sonntag auf die Mahlsdorfer. Dann gastiert Spitzenreiter Tennis Borussia am Rosenhag. Das Topspiel beginnt um 14 Uhr. "Wir wollen unsere Serie natürlich fortsetzen", meinte Trainer Sven Orbanke. Bei einem Erfolg gegen den Tabellenführer würde der Abstand auf zwei Pünktchen schmelzen. "Dann greifen wir in der Rückrunde voll an", so Orbanke.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.