Zemlins Gala führt Mahlsdorf zum Sieg

Mahlsdorf. Eintracht Mahlsdorf bleibt in der Berlin-Liga in der Erfolgsspur. Der Tabellensiebte gewann am vergangenen Sonntag mit 5:1 beim VfB Hermsdorf und feierte damit den dritten Sieg in Serie. "Wir sind wieder auf einem guten Weg. Auch weil wir gerade nicht den schönsten Fußball spielen, wissen wir die zuletzt guten Ergebnisse richtig einzuordnen", sagte Coach Sven Orbanke.

Mann des Tages in Hermsdorf war Manuel Zemlin, der an allen fünf BSV-Treffern beteiligt war. Die Tore von Christoph Zorn und Sedat Koc bereitete er vor, die restlichen drei machte er selbst.

Am Sonntag empfängt die Eintracht am Rosenhag die SF Johannisthal. Anpfiff ist um 14 Uhr.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.