Spende für das Gründerzeitmuseum

Berlin: Gründerzeitmuseum Mahlsdorf | Mahlsdorf. 500 Euro hat die Wiedemann Industrie und Haustechnik GmbH aus Mahldorf dem Förderverein Gutshaus Mahlsdorf gespendet. „Mit dem Geld soll Farbe gekauft werden, um die denkmalgerechte Sanierung der Kellerräume des Museums fortzuführen“, teilte Museumsleiterin Monika Schulz-Pusch bei der Spendenübergabe mit. Das Unternehmen an der Landsberger Straße hatte das Geld bei einem Firmenwettbewerb gewonnen. „Wir wollten einen Verein aus Mahlsdorf unterstützen, der sich auch für unsere Region engagiert“, erklärte Geschäftsführer Peter Lenz. Dabei fiel die Wahl auf das Gründerzeitmuseum. KT
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.