Chance für junge Migranten

Berlin: Verein FrauenTechnikZentrum | Neu-Hohenschönhausen. Junge Migranten ohne Ausbildung bekommen dank des vom Land Berlin geförderten Programm "Ausbildung in Sicht" eine Chance auf einen Ausbildungsplatz. Hierzu findet am 29. April von 15 bis 17 Uhr in den Vereinsräumen des FrauenTechnikZentrums Berlin in der Straße Zum Hechtgraben 1 eine Infoveranstaltung statt. Das Programm ist für junge Leute unter 25 Jahren gedacht, die arbeitslos oder ohne Ausbildungsabschluss sind. Sie werden auf einen Ausbildungsplatz oder einen Job vorbereitet, indem unter anderen ihre Fähigkeiten erörtert werden. Die Teilnahme am Programm ist freiwillig und kostenlos. Weitere Informationen gibt es im Verein FrauenTechnikZentrum unter 929 81 16 oder unter www.ftz-berlin.de.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.