Chancen für junge Migranten

Berlin: Verein FrauenTechnikZentrum | Neu-Hohenschönhausen. Junge Migranten unter 25 Jahren, die arbeitslos oder ohne Ausbildungsabschluss sind, haben mit dem vom Senat geförderten Programm "Ausbildung in Sicht" die Chance auf einen Ausbildungsplatz. Dazu findet am 25. März von 15 bis 17 Uhr im Verein FrauenTechnikZentrum Berlin in der Straße Zum Hechtgraben 1 eine kostenlose Infoveranstaltung statt. Interessierte Jugendliche, Eltern und Betreuer sind willkommen. Weitere Informationen gibt es unter 929 81 16 oder www.ftz-berlin.de.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.