Feldmann und das Fernsehen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Klaus Feldmann wurde als Nachrichtensprecher des DDR-Fernsehens bekannt. Am 26. August ist er um 19 Uhr zu Gast in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. Er präsentiert Geschichten und Gedichte aus dem Eulenspiegel-Verlagshaus zum Thema "Fernsehen". Der Eintritt kostet vier, ermäßigt drei Euro. Weitere Informationen gibt es unter  92 79 64 10. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.