LandArt im Erlebnisgarten

Berlin: Naturschutzstation Malchow | Malchow. Die Kunst, aus natürlichen Materialien wie Blättern, Blüten und Ästen gestaltete Werke in der Landschaft herzustellen, heißt "LandArt". Am 2. August lädt der Verein Naturschutzstation Malchow in den Erlebnisgarten in die Dorfstraße 35 ein, wo Kreative ihrem Gestaltungsdrang freien Lauf lassen können. Von 14 bis 17 Uhr wird im Garten mit natürlichem Material gearbeitet. Empfohlen wird, einen Fotoapparat mitzubringen, um die vergängliche Kunst festzuhalten. Die Kreativveranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen gibt es unter
 92 79 98 30 oder unter www.naturschutz-malchow.de. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.