NS-Geschichte aufgedeckt

Wann? 17.04.2016 15:00 Uhr

Wo? Studio im Hochhaus, Zingster Str. 25, 13051 Berlin DE
Berlin: Studio im Hochhaus | Neu-Hohenschönhausen. Die Schriftstellerin Vera Friedländer beschäftigt sich seit fast zwanzig Jahren mit der NS-Geschichte des Schuhherstellers Salamander AG. Am 17. April wird sie in einer Lesung im Studio im Hochhaus in der Zingster Straße 25 ihr neues Buch vorstellen, das sich mit dem Umgang der NS-Geschichte des Unternehmens befasst. Die Lesung beginnt um 15 Uhr, es moderiert Brigitte Graf. Der Eintritt kostet 4 Euro, ermäßigt 2 Euro. Weitere Informationen gibt es unter  929 38 21. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.