Honigmachern zugeschaut

Malchow. Honig ist eine Leckerei, die zu jeder Jahreszeit schmeckt. Wie ein Bienenvolk Honig und Wachs herstellt, zeigt Imker Joachim Wernstedt am 31. August von 14 bis 17 Uhr bei einem Workshop in der Naturschutzstation Malchow, Dorfstraße 35. Er führt die Teilnehmer in die Geheimnisse der Bienenhaltung ein, zeigt, welche Gerätschaften benötigt werden und welche Bienenprodukte für den Menschen nutzbar sind. Die Teilnahme kostet zwei Euro, weitere Informationen gibt es unter 92 79 98 30 oder unter www.naturschutz-malchow.de.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.