Störche wurden beringt

Malchow.Ende Mai sind die beiden Weißstörche im Nest auf dem Mast im Erlebnisgarten der Naturschutzstation Malchow in der Dorfstraße 35 geschlüpft. Kurz vor den ersten Flugversuchen wurden die Jungen am 28. Juni vom Nabu-Experten Jens Scharon beringtMit der Berringung erhielten die Störche ihre "Personaldokumente". Sollten die Vögel auf ihrer langen Reise nach und von Afrika beobachtet oder aufgefunden werden, verraten die auf den Beinringen gespeicherten Daten Herkunft und Alter. Das gibt dann Auskunft über das Zugverhalten und die Lebensweise der Weißstörche. Weiterhin können Besucher der Naturschutzstation die Weißstorch-Familie noch erleben. Mitte August werden die Störche wohl ihren Flug nach Süden antreten.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.