Wasservögel beobachten

Malchow.Ob Enten, Gänse, Rallen oder Schwäne: Im Spätherbst sind viele Wasservögel zu beobachten. Welche nur vorübergehend Station machen und welche dauerhaft an heimischen Gewässern bleiben, darüber informiert Camillo Kitzmann in einem Vortrag am 18. November ab 14 Uhr in der Naturschutzstation Malchow, Dorfstraße 35. Anschließend geht es zu einem Rundgang um den Malchower See, wo Wasservögel beobachtet werden können. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen gibt es unter 92 79 98 30.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden