Wird Malchow Ökodorf?

Malchow.Das brandenburgische Brodowin oder Sieben Linden in der Altmark haben es geschafft - sie sind sogenannte "Ökodörfer". Diese sozial-ökologischen Modellsiedlungen vereinen nachhaltige Lebensstile zum Schutz von Mensch, Tier und Natur. Ob so eine Modellsiedlung auch in Berlin möglich ist, darüber klärt die Diplom-Biologin Beate Kitzmann am 4. November in einem Vortrag in der Naturschutzstation Malchow in der Dorfstraße 35 auf. Sie wird der Frage nachgehen, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, um sich Ökodorf nennen zu dürfen und ob Malchow eine Chance auf diesen Titel hat. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr, der Eintritt ist frei. Weitere Infos gibt es unter 92 79 98 30.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden