Verein sucht Helfer

Berlin: Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel | Neu-Hohenschönhausen. Der Verein für ambulante Versorgung Hohenschönhausen ist seit 25 Jahren vielen Anwohnern im Kiez eine Hilfe, wenn es um Arbeitslosigkeit, Kinderbetreuung oder einfach gemütliches Beieinander in der Freizeit geht. Eine wichtige Stütze dieser Vereinsarbeit ist die Hilfe durch Freiwillige. Wer Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit hat und sich um Kinder, Jugendliche oder Senioren liebevoll kümmern möchte, für den hält die Freiwilligenagentur des Vereins ganz unterschiedliche Ehrenämter bei mehreren sozialen Trägern vor. Marina Nötzold berät im Nachbarschaftshaus in der Ribnitzer Straße 1b jeden Montag von 10 bis 12 und Dienstag von 16 bis 18 Uhr. Um eine Anmeldung wird gebeten unter  96 27 71 16. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.