Mit 2 PS durch die Rieselfelder

Berlin: Naturschutzstation Malchow | Malchow. Mit dem Kremserwagen geht es am 5. Juli ab 14 Uhr zu den urwüchsigen Heckrindern – dann nämlich läft der Verein Naturschutz Berlin-Malchow zu einer Informationsfahrt ein. Die Biologin Beate Kitzmann begleitet die dreistündige Tour durch die Falkenberger Rieselfelder, bei der die Teilnehmer nicht nur die Natur genießen, sondern auch jede Menge über Biolandwirtschaft und ökologische Landschaftspflege erfahren können. Los geht es an der Naturschutzstation Malchow, Dorfstraße 35. Unterwegs wird ein Picknickkorb mit Bioprodukten aus dem vereinseigenen Hofladen ausgepackt. Die Teilnahme kostet sieben Euro.

Eine Anmeldung ist vonnöten unter 92 79 98 30. Weitere Informationen gibt es unter www.naturschutz-malchow.de.

KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.