Fußgängerin schwer verletzt

Mariendorf. Eine 71-jährige Fußgängerin wurde am 7. April beim Zusammenstoß mit einem Auto in der Straße Alt-Mariendorf schwer verletzt. Die Frau hatte die Fahrbahn gegen 22.10 Uhr betreten und wurde von einer 76-jährigen Autofahrerin erfasst, die in diesem Augenblick vom rechten Fahrbahnrand anfuhr. Die Fußgängerin stürzte und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.


Horst-Dieter Keitel / HDK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.