Fußgängerin angefahren

Mariendorf.Bei einem Verkehrsunfall erlitt eine 75 Jahre alte Frau am Nachmittag des 6. Januar schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Eine 43-jährige Autofahrerin wollte gegen 17.25 Uhr von der Eisenacher Straße nach rechts in die Monopolstraße abbiegen und übersah dabei die Frau, die sich nach Zeugenaussagen bereits in der Mitte der Fahrbahn befand.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden