"O’zapft is" auf dem Kaiser’s Oktoberfest

Oliver (li), Holger (mi) und Burkhard von der Band "Die wilden Buben" genießen das frischgezapfte Paulaner Festbier. (Foto: Raabe)
Mit dem 1. Kaiser’s Oktoberfest startete am 6. September die Oktoberfest-Saison auf dem Kaiser’s-Areal in der Ringstraße 24 in Mariendorf mit bayerischem Dorf, Rummel, Biergarten und Festzelt. Bis 15. September heißt es "O’zapft is" mit echtem Paulaner Festbier. Bis zu 2000 Gäste finden im großen Festzelt Platz. Höhepunkt des kleinen Rummels ist das historische Doppelstock-Kinderkarussell. Zum Abschluss des Oktoberfestes gibt es ein Höhenfeuerwerk über Mariendorf. Als besonderes Schmankerl findet auf der Festbühne täglich um 21 Uhr die Wahl des schönsten Dirndls statt.
Geöffnet hat das 1. Kaiser’s Oktoberfest täglich 14-23 Uhr. Der Eintritt ist frei!

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden