Russische Kinder musizieren

Mariendorf.Das Werkhaus Anti-Rost lädt am 1. Advent, 2. Dezember, zu einer Adventsfeier mit russischen Kindern in das Stadtteilzentrum KoKuMa, Rathausstraße 28, ein. Die Kinder im Alter von vier bis 15 Jahren sind allesamt Preisträger des Moskauer Festivals "Berlinerherbst: Kulturbrücke 12". Die Kinder aus Russland und ihre Pädagogen singen, tanzen, spielen Klavier, Balalaika und Dombra, rezitieren Gedichte und vieles mehr. Durch das Programm führt Natalia Klug. Die Feier beginnt um 11 Uhr, der Eintritt ist frei.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden