Zivilpolizisten fassen Navidiebe

Mariendorf.Polizeibeamte in Zivil konnten am 13. September zwei Männer dingfest machen, die gegen 1.15 Uhr in der Prühßstraße die Seitenscheibe eines geparkten Autos eingeschlagen und ein Navigationsgerät entwendet hatten. Bei der Festnahme fanden die Beamten ein weiteres Gerät, das offensichtlich ebenfalls gestohlen worden war. Die beiden 21 und 24 Jahre alten Männer wurden erkennungsdienstlich behandelt und danach aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Die Kriminalpolizei der Direktion 4 hat die Ermittlungen wegen besonders schweren Diebstahls aus Kraftfahrzeugen in zwei Fällen übernommen.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden