Blau-Weiß 90: Auf Al-Kassem ist Verlass

Mariendorf. Nach der 0:1-Niederlage beim SSC Teutonia in der Vorwoche ist Landesliga-Tabellenführer Blau-Weiß 90 am vergangenen Sonntag in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Im Heimspiel gegen den BSC Rehberge gewann die Elf von Trainer Marco Gebhardt 2:1 (1:1). Wieder einmal konnten sich die Blau-Weißen bei ihrem Toptorjäger Rani Al-Kassem bedanken. Der Angreifer glich in der 32. Minute zunächst den 0:1-Rückstand durch M. El-Ali aus (27.), ehe er in der Nachspielzeit (90.+2) den umjubelten Siegtreffer erzielte. Gebhardt vermisste bei seiner Mannschaft den Spielfluss, allerdings musste er auch auf einige wichtige Akteure verzichten.

Die nächste Aufgabe hat es in sich: Blau-Weiß gastiert am Sonntag beim Tabellendritten Sparta Lichtenberg (14 Uhr, Fischerstraße).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.