Blau Weiss im Alu-Pech

Mariendorf. Landesligist SV Blau Weiss ist mit einer 0:3-Heimpleite gegen den Friedenauer TSC in die Rückrunde gestartet. Es war mehr drin für die Elf von Trainer Manfred Adler, verbuchte sie doch fünf Alu-Treffer.

Die nächste Aufgabe wartet am Sonnabend (14 Uhr, Grabensprung) bei Fortuna Biesdorf.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.