Blau Weiss zieht vorbei

Mariendorf. Den Ausrutscher des SD Croatia hat der SV Blau Weiss genutzt und ist durch einen 5:0-Heimsieg am Sonntag gegen Schlusslicht SV Blau-Gelb auf den zweiten Platz in der Landesliga-Tabelle geklettert. Die Tore für das Team von Trainer Manfred Adler erzielten Yilmaz (6.), Fetahaj (9.), Sert (58.) und Ates (76.). Zudem steuerte Behrens vom SV Blau-Gelb ein Eigentor bei (13.).

Damit überwintern die Mariendorfer bis zum Rückrundenstart im Februar auf einem Aufstiegsrang.


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.