In Mariendorf wird in dieser Saison auch freitags getrabt

Mariendorf. Immer sonntags oder montags: Das waren in den letzten Jahren die Konstanten für das Geschehen auf der Trabrennbahn Mariendorf. Jetzt gibt es Veränderungen.

Künftig werden sich Pferdeliebhaber auch an anderen Wochentagen ein Stelldichein auf Deutschlands berühmtester Sulkypiste geben. Die familienfreundlichen Wochenendtermine, bei denen neben spannenden Wettkämpfen zumeist auch kostenloses Ponyreiten angeboten wird, bleiben zwar erhalten und werden sogar gestärkt. Denn ab April heißt es an 21 Sonntagen der Saison 2014: Ab nach Mariendorf! Doch die Montage entfallen ganz und dafür wird - verteilt auf die Monate März bis Oktober - an sechs Freitagen getrabt.

Dazu gibt es jetzt sogar einen ganz außergewöhnlichen Termin, die Rennen finden ausnahmsweise am 18. März, einem Dienstag, ab 16.30 Uhr statt. Die Veranstaltung ist ein absoluter sportlicher Knaller. Nicht nur, weil vom Mariendorfer Rennverein Prämien in Höhe von rund 60 000 Euro an die Pferdebesitzer ausgelobt werden und es daher für die Sportler beim Kampf um Sieg und Platz sehr viel Geld zu verdienen gibt. Sondern vor allem, weil an diesem Tag die besten Sulkyfahrer Deutschlands mit ihren Trabern auf der Derby-Bahn antreten.

Der prominenteste unter ihnen ist Heinz Wewering. Die Fans nennen ihn liebevoll "Heinz the Champ", denn der bereits 64 Jahre alte Trabrennfahrer ist für viele eine Legende. Obwohl er diesen Begriff überhaupt nicht mag. "Legende - das klingt ja ganz nach altem Eisen. So, als hätte man sich schon längst zur Ruhe gesetzt", schmunzelt der in Westfalen aufgewachsene schon und seit Langem in der Nähe des Britzer Gartens lebende Wewering. Das Gegenteil ist der Fall: Der Ausnahmesportler ist aktiv wie eh und je und hat in seiner nahezu unglaublichen Erfolgskarriere bereits 16 175 Rennen und über 60 Millionen Euro Preisgeld gewonnen. Man kann also darauf wetten: Der siegreichste Trabrennfahrer der Welt wird sicherlich auch am 18. März wieder auf die Ehrenrunde gehen.


Heiko Lingk / Heiko Lingk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.