Mariendorfer SV: Führung zweimal abgegeben

Mariendorf. Zweimal geführt, aber nicht gewonnen - der Mariendorfer SV musste sich am 7. Landesliga-Spieltag am vergangenen Sonntag mit einem 2:2 bei Türkiyemspor begnügen. Sarnewski (4. Minute) und Eisenhut (21.) erzielten die beiden Tore für Mariendorf, doch Caliskan (9., 55.) schaffte jeweils den Ausgleich für die Kreuzberger.

Am kommenden Pokal-Wochenende ist der MSV spielfrei, nachdem er in der 1. Hauptrunde ausgeschieden war. Der Gegner hieß seinerzeit - Türkiyemspor.


Fußball-Woche / UM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.