MSV grüßt von der Spitze

Mariendorf. Landesligist Mariendorfer SV hat einen Traumstart in die neue Saison hingelegt. Im Auswärtsspiel am vergangenen Sonnabend beim Berlin-Liga-Absteiger FC Internationale gewann die Mannschaft von Trainer Thorsten Cornils überraschend deutlich mit 4:0. Für die Tore sorgten Kevin Reuschel (32.), Paul Massek (53.), Dennis Dort (60.) und Volkan Özer (89.). Damit grüßen die Mariendorfer
gemeinsam mit BW Hohen Neuendorf von der Tabellenspitze.

Zu einem echten Gradmesser wird das nächste Spiel am Sonnabend gegen Aufstiegsanwärter TuS Makkabi (14.30 Uhr, Volkspark Mariendorf).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.