MSV: Sarnewski sichert Punkt

Mariendorf. Landesligist Mariendorfer SV ist am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen Berlin-Liga-Absteiger FC Internationale zu einem eher schmeichelhaften 2:2 (0:2)-Unentschieden gekommen. Der MSV präsentierte sich anfangs indisponiert und geriet im ersten Durchgang durch Treffer von Albers (6.) und Davies (41.) mit 0:2 ins Hintertreffen. Mariendorfs Trainer Thorsten Cornils reagierte und wechselte zur Pause dreimal. Sarnewski erwies sich dabei als guter Joker, mit zwei Toren (54., 83.) sicherte er schließlich noch einen Punkt.

Die nächste Aufgabe hat es in sich, gastieren die Mariendorfer am Sonntag doch beim Tabellenzweiten TuS Makkabi (12 Uhr, Julius-Hirsch-Sportanlage).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.