MSV springt auf Platz vier

Mariendorf. Im Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag beim SC Gatow hat Landesligist Mariendorfer SV einen überraschend deutlichen 3:0 (1:0)-Sieg eingefahren.

Dabei hatten die Gastgeber zunächst Chancen, nutzten diese aber nicht. Anders der MSV, der durch Dort in Führung ging (27.) und anschließend die Gatower ins offene Messer laufen ließ. Erneut Dort (52.) und Däms (56.) machten mit ihren Treffern schließlich den Sieg perfekt. Damit gelang den Mariendorfern in der Tabelle der 1. Abteilung ein Sprung auf Platz vier.

Weiter klettern kann die Elf von Trainer Thorsten Cornils am Sonntag, wenn sie den Tabellendritten Fortuna Biesdorf empfängt, der zwei Punkte mehr auf dem Konto hat. Anstoß der Begegnung ist um 14.30 Uhr im Volkspark Mariendorf.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.