MSV teilt sich die Punkte

Mariendorf. Landesligist Mariendorfer SV hat sich am vergangenen Sonntag vom Weißenseer FC 2:2 getrennt. Sarnewski brachte das Team von Trainer Thorsten Cornils 1:0 in Führung (35.), ehe Tore von Barry (38.) und Schneider (79.) das Spiel drehten. Kurz vor Schluss sorgte Sanchez für den Ausgleich (88.).

Am Sonntag treten die Mariendorfer bei Concordia Britz an (15 Uhr, Buschkrugallee).


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.