Niederlage zum Abschluss

Mariendorf. Im letzten Saisonspiel am vergangenen Sonntag daheim gegen Berolina Stralau hat der Landesliga-Meister eine 1:2 (0:1)-Niederlage kassiert. Die Gäste hätten noch aufsteigen können, wenn gleichzeitig Ligakonkurrent Sparta
Lichtenberg beim Adlershofer BC Federn gelassen hätte. So trat Stralau engagiert auf und ging nach 21 Minuten durch Beer 1:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel erhöhte M. Weber auf 2:0 für die Gäste, Blau-Weiß-Torjäger Al-Kassem gelang lediglich noch der Anschlusstreffer zum 1:2 (77.).

Der Sieg nutzte Stralau schließlich aber nicht, auch Lichtenberg gewann. Sparta darf damit an den Aufstiegsspielen teilnehmen.

AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.